Der geplante Neubau mit den beiden Quadern, soll den Tätigkeitsbereich des Unternehmens, durch Granitblöcke, im Rohzustand als auch bearbeitet, interpretieren. Der östliche Quader soll eine vorgehängte Naturstein-Lamellen-Fassade erhalten. Untergebracht ist die Ausstellung mit Besprechungs- u. Nebenräumen in der Ebene +-0,00 sowie Verwaltungsräume und Betriebswohnung in Ebene +4,65.