Umkonzeptionierung und energetische Sanierung der best. 4-gruppigen Förderstätte (Gebäude 18), aus dem Anfang der 80er Jahre, sowie Erweiterung um 2 Gruppen mit autistischem Hintergrund.